Unsere „Heinzelmännchen“ und ehrenamtliche Helfer

Über das gesamte Jahr mähen sie, pflegen unseren Ort und arbeiten ehrenamtlich an vielen Stellen. Hier ein paar Beispiele: Das Wegekreuz Richtung Steinefrenz, die frisch gestrichene Bank oberhalb der Langheck und unser Bildstöckchen. Vielen Dank: Claudia Kremer, Hermann Weller, Werner Wiederhold, Bernd Stiehl, Karl-Heinz Hof und Hartmut Jablonski. Es gibt immer was zu tun. Auch unser Gemeindearbeiter Udo Reusch kann bei manchen Arbeiten eine weitere Hand gebrauchen. Hier schon mal vielen Dank an jene, die sich hierzu bereit erklärt haben. Wenn noch jemand Lust hat bitte melden. 

Achim Kremer