700 Jahre Weroth, Festwochenende

Liebe Werötherinnen und Weröther,

es ist soweit: am 3. und 4. September feiern wir unser Festwochenende anlässlich unseres 700-jährigen Bestehens. 

Wir feiern ein fröhliches Fest unter Mitwirkung der Vereine unseres Dorfes. Am Samstagabend werden außerdem die Wies‘nKracher aus Koblenz für Stimmung sorgen. Am Sonntagmorgen ist Gottesdienst. Alle, auch aus den Nachbardörfern, sind herzlich eingeladen. Auf den Musikverein Hundsangen (ist ja auch irgendwie einer unserer Dorfvereine!) freuen wir uns anschließend zum Frühschoppen. Der Eintritt an beiden Tagen ist frei.

Die Bewirtung übernimmt wieder unser Kirmeswirt, so dass sich keiner aus den Vereinen und Gruppierungen um die Verpflegung kümmern muss. Also feiert, esst und trinkt und freut euch am Zusammensein in unserer Dorfgemeinschaft. Ich würde mich freuen auch den ein oder anderen „Neubürger“ oder diejenigen, die bisher nicht so präsent waren, zu sehen.

Es wäre schön, wenn wir unsere Fahnen wieder hießen. Ein ordentliches Dorf, was Beete, Straßen und alles drumherum betrifft, wäre auch super.

Denkt bei der Wahl der Kleidung daran: Open air !  Drückt die Daumen, dass das Wetter wie bei der Kirmes auch diesmal mitspielt. Ich freue mich; bis dann.

Achim Kremer

Ähnliche Beiträge

Neuste Beiträge