Lockerungen im Kontext „Corona“

Liebe Weröther,

ich hoffe, Sie sind/Ihr seid alle bei guter Gesundheit. Gewiss haben Corona und die damit verbundenen Umstände unseren gewohnten Alltag vor allem das soziale Leben mehr oder minder eingeschränkt, doch darf andererseits behauptet werden, dass durch diese Maßnahmen gewiss Schlimmeres vermieden werden konnte.  

Am 10. Juni 2020 ist die „Neunte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz“ in Kraft getreten, aus der sich Lockerungen in kleinen Schritten ergeben.

Für Weroth bedeutet dies, dass das Bürgerhaus wieder genutzt werden kann und der Spielplatz geöffnet wird, sobald hier die letzten Sicherheitsvorkehrungen erledigt sind.
Dies sollte zum Wochenende erledigt sein, so dass die Kids auch die neuen Spielgeräte ausgiebig testen können.

Die Erlaubnis zur Nutzung des Bürgerhauses, dazu zählen natürlich Gaststätte, die Sporthalle sowie der „Sebastianssaal“, wird jedoch nur unter den hohen Schranken der Hygiene-Vorgaben möglich sein.
Die aktuellen Vorschriften zur Hygiene sind der jeweiligen Nutzungsart angepasst und stehen unter dem Link  https://corona.rlp.de/de/themen/hygienekonzepte/ für eine weitere Verwendung zur Verfügung.

Unter Beachtung der aktuellen Verordnung und den dazu ergangenen Hygienekonzepten mag jeder für sich entscheiden, ob sich in der aktuellen Phase eine vernünftige Nutzung umsetzen lässt. Die Verantwortung zur Einhaltung sämtlicher Vorgaben ist der jeweiligen Nutzergruppe übertragen, die eigens wiederum einen Beauftragten benennen müsste.  Die Anforderungen und deren Kontrolle sind über mehrere Seiten verfasst und stellen einen nicht geringen Aufwand dar.
Am vergangenen Freitag, 12.06.20 haben wir selbst durch die Öffnung unserer Gaststätte Erfahrungen eines Für und Wider machen dürfen, nachdem es erlaubt war, dass bis zu zehn Personen aus unterschiedichen Haushalten an einem Tisch Platz nehmen durften. In den nächsten Wochen möchten wir jeweils am Donnerstag und Freitag ab 19.00 Uhr erneut die Möglichkeit bieten, in unserer „kleinen Kneipe“ einzukehren. Gewiss werden wir Erfahrungen und die weitere Entwicklung mit dem zu leistenden Aufwand abwägen müssen.

Soweit die für uns relevanten Informationen zur aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung !

Liebe Grüße und Euch/Ihnen alles Gute vor allem jedoch Gesundheit

Andreas Kronimus

, , , ,

Ähnliche Beiträge

Neuste Beiträge

Menü