Corona – Krise legt nicht alles still

Wegen der Corona – Krise finden zur Zeit keine Sitzungen statt. Es steht aber nicht alles still. So wurden zum Beispiel entlang des Trainingsplatzes Leitplanken angebracht, von denen wir uns erhoffen, dass sie die Wildschweine vom Besuch abhalten. Hier schon einmal vielen Dank an die Firma Saferoad. Ich werde nochmal berichten. Die neuen Geräte für den Spielplatz erwarten wir in der 14. Woche. Also es geht weiter! Wie ja schon über die Broadcast-Gruppe und über die Homepage mitgeteilt, hat sich Hermann Kleppel bereit erklärt, für weniger mobile Mitbürger Einkäufe zu erledigen. Weitere Personen haben ihre Hilfe angeboten. Hermann übernimmt die Koordination. Vielen Dank an alle, natürlich auch an die, die von sich aus direkt in der Nachbarschaft helfen!

Hoffen wir darauf, dass sich die Situation nach und nach entspannt. Ich halte euch über die genannten Medien auf dem Laufenden. Nochmal das Angebot: Wer mit in den Verteiler der WhatsApp Broadcast Gruppe möchte, gibt mir bitte seine Handynummer durch.

, ,

Ähnliche Beiträge

Neuste Beiträge

Menü