Kirmeswochenende

An diesem Wochenende wäre es wieder soweit.

– Kirmes in Weroth –

Zum zweiten Mal fällt sie Corona zum Opfer. Es ist, was dieEinschränkungen betrifft, nicht besser geworden. Also begehen, vom feiern will ich gar nicht reden, wir die Kirmes so wie es geht. Ich finde es schön, dass zum Kirchweihfest in unserer Kapelle ein Gottesdienst stattfindet. An diesem können leider nur 15 Personen teilnehmen, die sich vorher anmelden mussten. Aber es ist unser Kirchweihfest und das sollten wir nicht vergessen. Die Kirmesgesellschaft hat gezeigt, dass sie die Kirmes nicht vergessen hat. Infos zu ihren Aktivitäten habt ihr erhalten. Ich freue mich, wenn die Bänder die im Kirmespaket enthalten sind, unsere Gärten schmücken. Natürlich hissen wir auch unsere Dorffahne.

Ich wünsche euch trotz der Umstände ein paar schöne Kirmestage.

Wem es die Kirmes ? Uuuus!!!

Achim Kremer

, , ,

Ähnliche Beiträge

Neuste Beiträge

Menü