Weihnachten

Weihnachten

„Die Sonne weicht dem Licht der Sterne,

das zärtlich Stadt und Land erhellt

Und hoffnungsvoll sind nah und ferne

die Menschen auf der ganzen Welt.

Ein Wunsch entsteigt dem Schein der Kerzen

die flackernd auf dem Christbaum glühn:

Es möge doch in alle Herzen

die Sehnsucht nach dem Frieden ziehn.

Wenn Toleranz im Weltgefüge

Statt Hass auf Erden überwiegt

erst dann wächst endlich diese Liebe,

in der der Born des Friedens liegt.“

(Poldi Lembcke)

Ich wünsche Euch allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest, viel Gesundheit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Achim Kremer