St. Martin

Ich habe mich in diesem Jahr sehr gefreut, dass viele und Kinder am Martinszug teilgenommen haben. Es wurde auch, ich finde mehr als die Jahre zuvor, kräftig gesungen. Bedanken möchte ich mich beim „St.Martin“; in diesem Jahr wieder mit seinem Pferd, bei der Kirchengemeinde, bei den Helfern vom Kindergarten, die für die Getränke gesorgt haben natürlich bei der Feuerwehr, die wieder mit viel Arbeit ein großes Martinsfeuer auf die Beine gestellt hat. 

Achim Kremer